Menü

Heizkamine für eine starke Heizleistung

Heizkamine für eine starke Heizleistung

Heizkamine sind mehr als nur eine Feuerstelle. Der Heizkamin ist fest eingebaut und kann nicht versetzt werden. Hieraus ergeben sich bauliche Vorteile, um die Wärmeenergie bestmöglich nutzen zu können. Über dem Feuer kann mittels unterschiedlicher Bauweisen ein Wärmespeicher-Bereich eingebaut werden. So kann eine enorme Heizleistung erreicht werden.

Ein Speicherkamin hält die Wärme besonders gut, gibt sie nach und nach wieder ab und erlaubt zudem die Beheizung der Nebenräume. Heizkamine können ebenso mit der sogenannten Kesseltechnik betrieben werden.

Bei Heizkaminen gibt es verschiedene Varianten: Ein offener Kamin im Wohnzimmer ist der Inbegriff der Gemütlichkeit. Besonders gemütlich ist ein Heizkamin, da das Feuer sichtbar ist. Mit einem Sichtfenster ist man dennoch vor Funken und Asche geschützt und nutzt die freiwerdende Energie besser aus.

Voll integriert mit exklusivem Design

Der bauliche Aufwand bei Heizkaminen ist zwar etwas höher, daher können Sie gestalterisch aber auch eine Menge herausholen aus dieser Art von Kamin. Z.B. können sie wärmende Sitzmöglichkeiten in den Kaminbau integrieren oder das Design der Verkleidung perfekt auf Ihren Wohnraum abstimmen. So kann der Heizkamin optisch nahtlos in Ihr Innenraum-Dekor mit eingebunden werden.

Bei der Wahl des richtigen Kamins kommt es auf viele Aspekte an, die Sie bei Ihrer Entscheidung beachten müssen. Wie viel Fläche steht für den Kamin zur Verfügung? Gibt es einen Kaminschacht? Möchten Sie von einer besonders hohen Wärmeenergie profitieren oder genügt Ihnen eine kleine zusätzliche Wärmequelle? Fragen über Fragen auf die wir mit Ihnen gemeinsam Antworten finden!

Wir beraten Sie gerne dazu, ob ein Heizkamin oder eine andere Ofenart zu Ihren Anforderungen passt. Kommen Sie einfach vorbei und überzeugen Sie sich!